Wie wir Müller trafen

Hier abgebildet: Martini Chair , MO07 und MO08 Couchtische

Ich erinnere mich noch genau an die erste Begegnung mit Müller auf der Möbelmesse IMM in Köln. Es war das Ende unseres dritten Messetages und unsere Energie ließ langsam nach. Um den Kontext zu verdeutlichen: Das Koelnmesse-Gelände erstreckt sich über eine Fläche von 284.000 Quadratmetern, unsere Fitbits registrierten 25.000 Schritte und wir waren mit Tüten voller Kataloge und Muster beladen. Sagen wir es so: Wir freuten uns sehr auf den Abend, um uns zu entspannen, etwas zu essen und ein Glas Wein zu trinken. Doch auf dem Weg nach draußen fiel uns etwas ins Auge und wir mussten einfach anhalten....es war Müller...

Müller schneidet, formt und schweißt Stahl, um wunderschöne Wohn- und Büromöbel herzustellen, darunter Schreibtische, Couchtische und Aufbewahrungslösungen. Wir waren sofort von der Leidenschaft und dem Wissen beeindruckt, als die Dame am Stand erklärte, wie jedes Möbelstück in ihrer eigenen Werkstatt in Deutschland handgefertigt wird. Und als wir den grünen Classic Line-Schreibtisch mit seiner Soft-Touch-Linoleum-Arbeitsplatte bewunderten, konnten wir die Qualität der Materialien und der Verarbeitung definitiv sehen und spüren.

Müller Classic Line Schreibtisch

Als wir uns die anderen Stücke auf dem Stand ansahen, insbesondere die Twist-Couchtische und ein mehrfarbiges Scala-Regal, wurde klar, dass Müller keine Angst vor Designinnovationen hat, es aber gleichzeitig schafft, Stücke zu kreieren, die zeitlos und vielseitig sind. Dies gepaart mit der Langlebigkeit des Materials bedeutet, dass Sie, wenn Sie in ein Müller-Möbelstück investieren, wirklich etwas bekommen, das ein Leben lang hält!

Muller Twist Couchtisch aus Metall

Wir lieben auch, dass man in Müllers Kollektion so richtig seine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen kann. Beispielsweise gibt es den besagten Classic-Line-Schreibtisch in zwei verschiedenen Größen, drei verschiedenen Grundrissen und der Wahl zwischen einer oder mehreren der 1825 RAL-Farben. Ach ja, und dann können Sie noch die Zierleiste, die Arbeitsplatte und die glänzende oder matte Oberfläche wählen! Die Möglichkeiten sind also endlos und Sie können Ihr ganz individuelles Möbelstück kreieren.

Was also ein kurzer Zwischenstopp auf dem Weg nach draußen war, hat sich zu einem großartigen Treffen und zu einer hoffentlich langfristigen Partnerschaft entwickelt.

Seit unserer ersten Begegnung hatte ich das Glück, Müllers Gründerin Evelyn Hummel zu treffen und ein kurzes 5-minütiges Interview zu führen. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass unsere Gespräche Müllers Philosophie für Design, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit bestätigt haben. Folgendes hat sie uns erzählt:

Wie würden Sie Müllers Stil in einem Satz beschreiben?

Modern zeitlos einzigartig authentisch

Wer ist Ihre größte Inspiration für Ihre Designs?

Die Inspiration kommt aus der klassischen Möbelgeschichte, gepaart mit aktuellen Bedürfnissen des modernen Wohnens

Welches ist Ihr Lieblingsmöbelstück von Müller, und warum?

Dies ändert sich von Zeit zu Zeit. Im Moment ist es der Martini Chair . Perfekte Kombination aus Design und Komfort, oder wie Designer sagen würden: Form folgt Funktion

Was war Ihr Bestseller im Jahr 2020?

Ganz klar unsere Sekretäre PS 04, PS 10 und unsere Neuheit PS 20 .

Hier abgebildet: Twist Couchtische

Was können wir 2021 von Müller erwarten?

2021 ist unser 25. Jubiläum, wir werden einige überraschende Neuheiten auf den Markt bringen.

Hier abgebildet: PS20-Schreibtisch und Beta-Couchtische


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.