Innentrends Herbst 2021

Wir können kaum glauben, dass der Herbst schon da ist. Es war ein seltsamer Sommer mit einem deutlichen Mangel an heißen, sonnigen Tagen und komplizierten Reiseplänen, aber wir freuen uns darauf, einen gemütlichen Zufluchtsort zu schaffen, wenn die Tage wieder kürzer werden und wir mehr Zeit drinnen verbringen. Hier teilen wir mit Ihnen die neuesten Möbeldesign- und Einrichtungstrends, um Ihr Zuhause in einen Herbst-Zufluchtsort zu verwandeln.

Terrakotta-Sofa – Herbsttrends 2021 | Milola

1. Warme, erdige Herbsttöne

Denken Sie an gedämpfte Terrakotta-, Oliven- und Lehmtöne, die ein Gefühl der Ruhe vermitteln. Ein weit verbreiteter Irrglaube besteht darin, durch große Möbelstücke ein Farbthema zu schaffen, aber Pflanzen, Wandkunst und Heimtextilien sind ein wirksames Mittel, um diese herbstliche Verwandlung zu erreichen, und lassen sich viel einfacher an die Jahreszeiten anpassen. Dennoch lieben wir das SITs Teddy-Sofa oben in Cognac.

2. Natürliche Materialien und Oberflächen

Marmor-Couchtisch | Herbsttrends 2021 | Milola CH
Im Laufe des Sommers gab es einen Trend, den Innenbereich nach draußen zu verlegen, während wir jetzt mit natürlichen Materialien wie Holz, Stein, Pflanzen, Korbgeflecht und Keramik die Natur nach drinnen bringen. Die Verwendung zweier verschiedener Arten von Naturmaterialien kann für einen Kontrast in Textur und Muster sorgen, der derzeit sehr angesagt ist. Denken Sie an Holz gepaart mit Quarzit oder Marmor oder Keramik gepaart mit Metall oder Beton. Steve Bristow Furniture ist auf die Arbeit mit Stein und Metall spezialisiert und verfügt über hinreißende Ess- und Couchtische, wie die oben genannten Melbourne Kaffee- und Beistelltische aus Nero Marquina-Marmor mit goldenen Metallbeinen und -details. Bei Milola haben wir in Zusammenarbeit mit dem in Großbritannien ansässigen Unternehmen Steve Bristow Furniture einige exquisite, maßgefertigte Couchtische aus Marmor entworfen.

3. Gemütliche Stoffe und weiche Texturen

Glamouröser Esszimmerstuhl | Bequeme Esszimmerstühle | Milola CH

Wenn Sie ein elegantes und schickes Ambiente schaffen und es gleichzeitig gemütlich haben möchten, setzen Sie auf weiche Stoffe und natürliche Texturen. Zum Beispiel ein gewebter Pouf, eine Wolldecke oder ein Teppich. Auch Bouclé-Möbel sind weiterhin angesagt und können einer neutralen Farbpalette zusätzliche Struktur verleihen. Wir haben in Kürze eine neue Reihe von Boucle-Stoffen verfügbar, wie im obigen Glam-Stuhl in Pebble Earth gezeigt.

4. Runde Formen treffen auf gerade Linien

2021 ist ein Jahr der Kontraste in der Welt der Inneneinrichtung: Weiches trifft auf hartes, minimalistisches trifft auf stark strukturiertes Design und jetzt trifft gerades auf rundes. Ein abgerundeter Couchtisch oder eine Vase passen hervorragend zu anderen schlichten, geradlinigen Möbeln, wie oben mit dem eckigen Flex Sideboard und runden Vasen.

Holz-Sideboard | Herbst-Interieurtrends 2021 | Milola CH

5. Düfte und Licht

Geruch und Optik haben einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Wenn Sie es also entspannt und gemütlich möchten, sorgen Sie für stimmungsvolle Beleuchtung mit Tisch-, Stehlampen oder anderer Akzentbeleuchtung, z. B. über Kunstwerken oder unter Regalen. Auch Kerzen eignen sich hervorragend, da sie nicht nur für stimmungsvolles Licht sorgen, sondern auch mit Duftstoffen versehen werden können. Auch Diffusoren für ätherische Öle erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Wir hoffen, dass diese Ideen Ihnen dabei helfen, den Übergang von lauen Sommernächten zu gemütlichen Tagen drinnen zu meistern.

 


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.